warning icon

OGS

Die offene Ganztagsschule beginnt um 7:45 Uhr. Vormittags findet der Regelunterricht statt. Nach dem gemeinsamen Mittagessen beginnt ab 14:00 Uhr die Hausaufgabenbetreuung. Danach erfolgen Angebote in den unterschiedlichen Bereichen (s.u.) bis 16:00 Uhr.

Die Schule möchte mit der Einrichtung der offenen Ganztagsgrundschule nicht nur bereits vorhandene Betreuungsstrukturen ausweiten, sondern auch eine pädagogische Qualität erreichen.

So wird ein gleichbleibender täglicher Ablauf angestrebt, der ein gemeinsames Mittagessen und anschließende Hausaufgabenbetreuung einschließt. Über diesen täglichen Grundrahmen hinaus sollen den Kindern Angebote in folgenden Bereichen gemacht werden:

  • Bewegungsförderung
  • individuelle Förderung
  • Förderung im künstlerischen-musischen Bereichen
  • Umgang mit neuen Medien (z.B. Internet Cafe der ev.Jugend)
  • Förderung von sinnvollen Freizeitverhalten
  • Förderung von Sozialverhalten

Die evangelische Jugend Rotthausen ist der wesentliche Kooperationspartner, der ein offenes Jugendheim betreibt und ein differenziertes nichtkommerzielles Jugendfreizeitangebot anbietet.

Die offene Ganztagsgrundschule soll zumindest zu einem Teil mit dem ev. Jugendheim direkt verknüpft werden, um eine Verbindung von Schule und Jugendarbeit zu fördern.

Als weiterer Partner sind die Stadtteil- Sportvereine sowie die katholische Kirche im Blickfeld.

Das evangelische Jugendheim kann an zwei Tagen (donnerstags und freitags) mitbenutzt werden.

 

Kontakt

Telefon: 0209/ 4029465